Um was geht es?

Kneipe zu verraucht?
Open air überfüllt?
Trotzdem wollen Sie mit anderen die WM gucken?

Gemeinden laden dazu ein.
Fußbälle anklicken und sehen welche WM-Spiele dort gezeigt werden.

Gemeinsam die WM live erleben.
Nachklang

Schade, nun ist die Weltmeisterschaft vorbei.

Die Welt war zu Gast bei Freunden und das lief so gut, wie kaum einer zu träumen gewagt hatte.

Franz Beckenbauer dankte "dem lieben Gott" nach dem Endspiel offen für ALLES. Mehr lässt sich dazu kaum sagen. Deutschland war jedenfalls kaum wieder zu erkennen.

Viele Gemeinden haben WM-Spiele gezeigt und Menschen übertraten vielfach zum ersten Mal die Schwelle einer Kirche. Dafür sind wir dankbar. Auf dass Berliner Gemeinden auch in Zukunft ihre Kräfte bündeln und gemeinsam anpacken, um der Stadt zu dienen.

Ihr WM-GUCKEN.de Team

© 2006 WM-GUCKEN.de | Aktion im Rahmen von Kickoff 2006 - Anstoß für den Glauben | Impressum